J.P. SIMONSEN Malereibetrieb

Der Malereibetrieb J.P. SIMONSEN KG (GmbH & Co.) ist ein traditionsreiches hanseatisches Handwerksunternehmen.

Das mittlerweile in zweiter und dritter Generation geführte Unternehmen wurde im Februar 1953 von John Paul Simonsen gegründet. Mit den Jahren hat sich der ursprüngliche »Ein-Mann-Betrieb« zu einem überregional tätigen mittelständischen Unternehmen entwickelt. Neben dem Stammsitz in Hamburg Finkenwerder gibt es seit vielen Jahren auch eine Niederlassung im niedersächsischen Buxtehude.

Das Dienstleistungsportfolio des Malereibetriebes hat sich im Laufe der Zeit umfangreich erweitert und ist mit den Wünschen und Anforderungen seiner Kunden kontinuierlich gewachsen. Neben den traditionellen Malerarbeiten für Privat-, Gewerbe- und Industriekunden werden hochwertige Bodenbeschichtungen und Beläge für Privat- und Industrieobjekte ausgeführt.

Im Bereich Innenausbau nehmen Kunden immer häufiger den angebotenen Full-Service »alles aus einer Hand« in Anspruch. Zur umfangreichen technischen Ausstattung des Betriebes gehören eigene Gerüstanlagen und Teleskoplifte.

Gut ausgebildetes Fachpersonal und die Zusammenarbeit mit den anderen Partnerunternehmen garantieren hohe Qualität in der Ausführung, schaffen Synergieeffekte und sorgen für Flexibilität bei der Realisation auch großer Bauvorhaben.